digiplan – digitales Aufmaßwerkzeug für Boden-, Wand- und Deckenflächen

digiplan hat ein professionelles, digitales Aufmasswerkzeug für Boden-, Wand- und Deckenflächen entwickelt, mit dem sich der Aufwand für die Angebotserstellung deutlich reduzieren lässt.

Mit dem digiplan Tool werden die Berechnungen für Boden, Wand- und Deckenflächen, für das Aufmass der Fassade sowie für Kalkulationen, Kostenschätzungen und Abrechnungen in Sekundenschnelle erledigt. Somit können Stuckateure und Ausbauer viel Zeit und Geld sparen.

digiplan GmbH wurde 2014 gegründet und ging aus der InDraft Software Solutions GmbH hervor, die 2014 übernommen wurde. Die Entstehung des Produktes digiplan begann im Jahr 2011. Damals hatte Herbert Höfler (Baumeister der Firma Höfler Bau) eine Idee, um die Mengenermittlung zu vereinfachen. Er wollte die Angebotserstellung für seine Firma vereinfachen. Gemeinsam mit Christian Indra entwickelten sie einen Stift, mit dem die Eckpunkte von Flächen erfasst und auf den PC übertragen werden. Die dort eigens entwickelte Software berechnet die Eingabe. Dieses erfolgreiche Konzept war der Startschuss in eine erfolgreiche Zukunft.

Nutzen Sie als Verbandsmitglied das Angebote unserers Netzwerkpartners und lassen Sie sich beraten. Weitere Informationen finden Sie Hinweisblatt.

Download: Hinweisblatt


Ansprechpartner beim SAF:

Stephan Bacher Telefon: 07 11/4 51 23-10 Telefax: 07 11/4 51 23-50 bacher@stuck-verband.de
Mehr Infos zur Mitgliedschaft

Mitgliedschaft macht sich bezahlt!

Sie sind noch nicht Mitglied in der Stuckateur-Innung und im Fachverband der Stuckateure BW? Hier finden Sie noch weitere gute Gründe für eine Mitgliedschaft.
Mehr Infos zur Mitgliedschaft