Beschreibung

SAF-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 33 % Rabatt.
Bei größeren Bestellmengen können Staffelpreise angefordert werden unter info@stuck-verband.de

Merkblatt Innenwärmedämmung für Planung/Anwendung im Bestand und Neubau

Mit der Forderung nach verstärkter Energieeinsparung und dem Klimaschutz gewinnt die Innenwärmedämmung im Alt- und Neubau an Bedeutung. Bisher außenseitig nicht oder nur schwer zu dämmende Fassaden im Altbau, wie Sichtmauerwerke, Sichtfachwerke, Sichtbeton, stuckierte/ornamentierte Fassaden, historisch erhaltenswerte Fassaden, Grenzbebauungen und dergleichen, erfordern besondere Ausführungen. Mit dem notwendigen baulichen Wärme- und Feuchteschutz sowie dem gestiegenen Anspruch an die Behaglichkeit hat die Innenwärmedämmung einen neuen Stellenwert erhalten.

Das internationale Merkblatt betrachtet Innendämmmaßnahmen in Neu- und Altbau in Wohngebäuden sowie in Nichtwohngebäuden, die eine vergleichbare Nutzung aufweisen.

Um die fachgerechte Ausführung bei abstimmungsbedürftigen Schnittstellen (z. B. Installationen, Bauteilanschlüsse) – die an fast jedem Gebäude mit Innenwärmedämmung anzutreffen sind – sicherzustellen, haben die betroffenen Fachverbände der Stuckateure, Gipser und Maler aus der Schweiz und Deutschland dieses Merkblatt gemeinsam mit Industrieverbänden langjährig erarbeitet.

Innendämmungen werden in kondensat-tolerierende (diffusionsoffene), kondensat-begrenzende (diffusionsbegrenzende) und kondensat-verhindernde (diffusionsdichte) Konstruktionen unterschieden. Eine detaillierte Erläuterung befindet sich in Abschnitt 5 des Merkblattes. Es werden beispielhafte Lösungen für verschiedene Anschlusssituationen (Decke, Boden, Zwischenwände, Fenster) zeichnerisch dargestellt.

Um fachlich für das Thema Innendämmung gerüstet zu sein, empfiehlt es sich, die Inhalte des Merkblatts zu beachten, z. B. um diverse bauphysikalische Aspekte richtig abschätzen zu können, die mit der Innendämmung verbunden sind.

Das Merkblatt behandelt u. a. folgende Themen:

Planung und Projektierung, Bauphysik, Funktionsprinzipien der Innendämmung (kondensat-tolerierende Innendämmung, kondensat-begrenzende Innendämmung, kondensat-verhindernde Innendämmung), Konstruktionsarten von Innendämmungen, Ausführungsdetails/Anschlussausbildungen.


Umfang
100 Seiten / Format A4

Auflage
1. Auflage 2016

Herausgeber
Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg
Wollgrasweg 23
D 70599 Stuttgart
www.stuck-verband.de

Schweizerischer Maler- und Gipserunternehmer-Verband
Grindelstraße 2
CH 8304 Wallisellen
www.smgv.ch

Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz
Gräfstraße 79
D 60486 Frankfurt am Main
www.farbe.de