Umweltcheck für Handwerksbetriebe

Energieerzeugung, Energieeffizienz, Mobilität, Ressourceneffizienz und Naturschutz sind nur einige Schlagwörter zum Thema Umwelt-/Klimaschutz im Handwerk. Längst spielen nicht mehr nur die wirtschaftlichen Vorteile, nämlich wo und wie kann ich möglichst viel Geld bei der Energieerzeugung-/verwertung sparen, beim Umwelt-/Klimaschutz eine Rolle. In den letzten Jahren rückt auch immer mehr die Verantwortung des Einzelnen gegenüber der Umwelt in den Vordergrund. Wo stehen Sie mit Ihrem Betrieb beim Thema Umwelt-/Klimaschutz? Finden Sie es heraus. Lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen für die Durchführung eines „Umweltchecks“ in Ihrem eigenen Betrieb.

Inhalt
· Energieerzeugung und Energieeffizienz im Handwerksbetrieb
· Nachhaltige Mobilität im Handwerksbetrieb
· Ressourceneffizienz im Handwerksbetrieb

Schwerpunkte
· Senkung der Kosten durch eine Reduzierung des Verbrauchs an Energie, Wasser und Betriebsmitteln sowie des Abfall- und Abwasseraufkommens;
· Beitrag zur Umweltentlastung durch eine Verbesserung der Umweltleistung im Handwerksbetrieb;
· Rechtssicherheit her- und sicherstellen. Dazu müssen die umweltrechtlichen Anforderungen ermittelt und geprüft werden

Nutzen
Zum einen können Sie mögliche Einsparpotenziale in Ihrem Betrieb identifizieren und dadurch besser nutzen. Durch das Erfassen von Basisdaten in Ihrem Betrieb erkennen Sie „Schwachstellen“ Ihres Unternehmens und können diese gezielt verbessern. Zum anderen haben Sie ein gutes Verkaufsargument, indem Sie nachweisen können, dass Sie sich dem Umweltschutz verpflichten.

Mitzubringen
Für das Online-Training ist es erforderlich, dass Sie Ihr eigenes WLAN-fähiges Laptop, einschließlich einer Internet-Browser-Software, mitbringen.

Anerkennung bei Meisterhaft
4 Sterne

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

916-TE-21

Schulungstermine

24.03.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Branchenzentrum
Ausbau und Fassade
Siemensstr. 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

385,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
325,00 € pro Person/Mitglieder Mitglieder Maler-Verband Baden-Württemberg
295,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 16 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Thomas Nothacker
Umwelt/Arbeitssicherheit SAF

Zielgruppen

InhaberInnen und GeschäftsführerInnen
Angestellte MitarbeiterInnen

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Mitzubringen

WLAN-fähiges Laptop einschl. Internet-Browser-Software

Rechnungsadresse / Teilnehmer