Mitarbeiter repräsentieren den Betrieb

Wer seine Kunden unfreundlich behandelt,bekommt das doppelt und dreifach zurück.

Studien zum Empfehlungsmarketing zeigen eindeutig: Ein unzufriedener Kunde redet nach verschiedenen Untersuchungen bis zu siebenmal so oft über den Betrieb wie ein zufriedener Kunde. Das heißt für Sie also: Wenn Sie einen unzufriedenen Kunden haben, müssen Sie mindestens siebenmal so viele Kunden topp zufrieden stellen, um den entstandenen Schaden wieder auszugleichen!

Ihre Mitarbeiter entscheiden maßgeblich darüber, wie zufrieden Ihr Kunde nachher mit Ihnen ist, wie er über Ihren Betrieb spricht und ob sich daraus Empfehlungsgeschäfte ergeben. Daher sollten sich nicht nur die Chefs von Stuckateurbetrieben, sondern gerade auch die Mitarbeiter in Sachen Kundenfreundlichkeit und gutem Benehmen sehr gut auskennen.

Gerne veranstalten wir dieses Seminar als komprimierte Betriebsschulung bei Ihnen vor Ort – abgestimmt auf den individuellen Bedarf des Betriebes – buchbar. Denkbar wäre auch eine gemeinsame Schulung für Mitarbeiter von befreundeten Betrieben.

Das Geld ist gut investiert, denn wenn Ihre Mitarbeiter sich als Botschafter Ihres Unternehmens sehen, werden sie die Kunden begeistern und entscheidend mit dazu beitragen, dass Sie mehr Aufträge, neue Kunden, Anerkennung und Lob ernten.

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

102-UF-BOT

Schulungstermine

auf Anfrage

Veranstaltungsort

im Betrieb vor Ort

Gebühr

350,00 EUR zuzüglich Fahrkosten und 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Stephan Bacher

Zielgruppen

Auszubildende
Mitarbeiter

Meisterhaft Punkte

100

Rechnungsadresse / Teilnehmer