Meistervorbereitung I und II 2020/2021

Der Meisterbrief ist der Schlüssel zu Ihrer beruflichen Karriere im Handwerk und die Voraussetzung für den Weg in die Selbstständigkeit. Im Vollzeitkurs Meistervorbereitung Teil I und II werden Sie im praktischen und theoretischen
Teil von erfahrenen Experten auf die Meisterprüfung im Stuckateurhandwerk vorbereitet.

Schwerpunkte

Teil I / Praxis
· Stuck, Putz, Trockenbau
· Farbe, Oberflächentechnik
· Wärmeschutz
· Brandschutz
· Vorbereitung auf die Situationsaufgabe

Teil II / Theorie
· Technik und Gestaltung
· Auftragsabwicklung
· Betriebsführung – und -organisation

Tipp
Es wird empfohlen, die Teile III (Buchführung) und IV (Arbeitspädagogik) der Meistervorbereitung vor Kursbeginn abzulegen.
Diese Kurse werden von den zuständigen Handwerkskammern angeboten.
Informationen zum Meister-Bafög finden Sie unter www.bafög.de

Nutzen

Sie wollen die Arbeitsprozesse in Stuckateur-bzw. Baubetrieben planen, steuern und überwachen sowie für die Qualitätssicherung
und Vermarktung zuständig sein? Dann entscheiden SIe sich für die Qualifizierung zum Meister und setzen SIe neue Maßstäbe.

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

513-UK-20

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum Ausbau und Fassade
Ausbildungszentrum Leonberg
Fockentalweg 8
71229 Leonberg

Gebühr

3.880,00 € pro Person

Seminar-Infos

Referenten

Ausbildungsmeister der ÜbA
Freie Mitarbeiter
Mitarbeiter des SAF

Zielgruppen

Stuckateurgesellen

In Kosten enthalten

Meistervorbereitung

Voraussetzungen

Gesellenprüfung
Teile III und IV sollten bereits abgelegt sein

Rechnungsadresse / Teilnehmer