Meistervorbereitung I und II 2019/2020

Wissenszuwachs stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und eröffnet Chancen, sich im Beruf zu verwirklichen.

Im Vollzeitseminar Meistervorbereitung Teil I und II können Sie sich konzentriert auf die Meisterprüfung im Stuckateurhandwerk vorbereiten. Hier wird Ihnen das gesamte Wissensspektrum zur erfolgreichen Führung eines Stuckateurbetriebs vermittelt.

Inhalte Teil I / Praxis
· Stuck, Putz, Trockenbau
· Farbe, Oberflächentechnik
· Wärmeschutz
· Brandschutz
· Vorbereitung auf die Situationsaufgabe

Inhalte Teil II / Theorie
· Technik und Gestaltung
· Auftragsabwicklung
· Betriebsführung – und -organisation

Vor Kursbeginn werden Sie zu einem Info-Nachmittag eingeladen. Dort erhalten Sie nähere Einzelheiten zur Kursdauer, Stundenplan, Bücherliste und Referenten.

Hinweis
Es wird empfohlen, die Teile III (Buchführung) und IV (Arbeitspädagogik) vor Kursbeginn abgelegt zu haben. Diese Kurse werden von den zuständigen Handwerkskammern angeboten.

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

513-UK-19

Schulungstermine

Infonachmittag: 11.07.2019, 16:00 Uhr
Kursbeginn: September 2019 - April 2020

Veranstaltungsort

Ausbildungszentrum
für Stuckateure (ÜbA)
Fockentalweg 8
71229 Leonberg

Gebühr

3.880,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder

Seminar-Infos

Referenten

Ausbildungsmeister der ÜbA
Freie Mitarbeiter
Mitarbeiter des SAF

Zielgruppen

Stuckateurgesellen

In Kosten enthalten

Meistervorbereitung

Voraussetzungen

Gesellenprüfung
Teile III und IV sollten bereits abgelegt sein

Rechnungsadresse / Teilnehmer