Meister des Raumklimas Grundlagenkurs (Präsenztage)

Ein neues und einzigartiges Lehrgangskonzept für die Beschreibung und Bewertung des Raumklimas bietet zum ersten Mal alle fachübergreifenden Einflussfaktoren und die dazugehörigen Messgeräte und Prüfformulare innerhalb eines Kurses.

Lernformen und didaktisches Konzept

Die Ausbildung zum Meister des Raumklimas wird als Blended-Learning-Kurs angeboten, d.h. es wird klassischer Unterricht (Präsenztage) mit Lernangeboten, die von allen Teilnehmern über den Computer aufgerufen werden können, kombiniert.

Der große Vorteil dieser modernen Lernform ist, dass die erforderlichen Anwesenheitstage der Teilnehmer im Bildungszentrum erheblich reduziert werden und die Teilnehmer selbstgesteuert, in eigenem Tempo die in einem Online-Lernsystem aufbereiteten Inhalte der einzelnen Themenfelder in aller Ruhe erlernen können. Der Zugriff auf das Online-Lernsystem ist ortsunabhängig von jedem Endgerät mit Internetverbindung aus rund um die Uhr möglich.

Die Qualifizierung startet mit dem Grundlagenkurs (2 Präsenztage)

Gestartet wird mit einem 2-tägigen Grundlagenkurs im Branchenzentrum Ausbau und Fassade in Rutesheim. Bei dieser Veranstaltung werden die Grundlagen des Raumklimas vermittelt. Sie eignet sich auch für die Teilnahme von Mitarbeitern, damit diese ein Grundverständnis für die Zusammenhänge beim Raumklima erhalten.

Messübungen am Branchenzentrum Ausbau und Fassade
Im Seminarzentrum in Rutesheim sind 20 Übernachtungszimmer mit unterschiedlichen Oberflächen (Decke, Wand, Boden) ausgestattet. Dies bietet für die Messübungen und Raumluftbewertung bei den Präsenzveranstaltungen hervorragende Möglichkeiten, unterschiedliche Oberflächen zu bewerten.

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Ausbildungsübersicht zum Meister des Raumklimas

Weiter zur Ausbildungsübersicht

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

106-AF-21

Schulungstermine

16.02.2021 von 08:30 bis 15:00 Uhr
17.02.2021 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Branchenzentrum
Ausbau und Fassade
Siemensstr. 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

360,00 € pro Person

alle Preise zuzüglich 16 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Dr. Roland Falk
Karl-Heinz Weinisch

Zielgruppen

MeisterInnen

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Rechnungsadresse / Teilnehmer