Konflikte erkennen und lösen

Konflikte gehören zum Alltag im Geschäft jedes Handwerksunternehmens.
Dazu gehören Führungssituationen mit Mitarbeitern genauso wie heikle
Gespräche mit Kunden, wenn eine Baustelle gerade nicht gut läuft. Wird ein
Konflikt richtig eskalieren oder kann er schon beigelegt werden, noch bevor
er überhaupt spürbar wird? Oder sogar ganz vermieden werden? Das
haben wir durch unser eigenes Verhalten meistens selbst in der Hand. In
diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Konflikte frühzeitiger erkennen und
besser lösen können.

Schwerpunkte

• Welche typischen Konfliktauslöser kennen Sie?
• Frühwarnsignale aus dem Persönlichkeitsprofil beachten und verstehen
• Wann und wo entsteht bei mir persönlich ein Konflikt? Was löst bei mir
einen Konflikt aus? Welche Anlässe wiederholen sich?
• Mein persönliches Verhalten erkennen und überprüfen, das ich im Konflikt
annehme und lebe. Was kann ich wie ändern?
• Entwickeln von persönlichen Strategieansätzen, um besser mit Konflikten
umzugehen.

Nutzen

Lernen Sie Ihr Verhalten kennen und setzen Sie dieses durch Änderung so
ein, dass möglichst kein Konflikt entsteht. Lösen Sie Konflikte, sobald sie
entstanden sind – ohne Aussitzen.

Profitieren Sie von der Kompetenz eines erfahrenen Referenten und
Coaches, eines Kenners der Ausbau-Branche mit ihren besonderen Herausforderungen
für Unternehmer und Mitarbeiter mit Führungsverantwortung.

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

606-PK-19

Schulungstermine

20.03.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade GmbH
Siemensstr. 8
71277 Rutesheim

Gebühr

315,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
225,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Egon Krämer

Zielgruppen

Führungskräfte
Unternehmerinnen u. Unternehmer

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Meisterhaft Punkte

100

Rechnungsadresse / Teilnehmer