Gute Azubis finden und als Fachkräfte halten

Gut ausgebildete Fachkräfte sind die Stütze eines jeden guten Fachbetriebs. Die aktuelle Marktsituation zeigt jedoch, dass wenig Fachkräfte am freien Markt verfügbar sind und viele Belegschaften langsam überaltern.

Die Lösung: Selbst mehr und besser ausbilden!

Neben der Industrie, dem Handel und der öffentliche Verwaltung wetteifern auch die anderen Handwerksberufe um die Gunst der Schulabgänger. Die allgemein gute Wirtschaftslage, der Trend zur gymnasialen Schulbildung und die demographische Entwicklung verschärfen die Situation weiter und gefährden so langfristig die Existenz zahlreicher guter Stuckateurbetriebe.

Mitarbeiter- und Fachkräfteentwicklung ist Chefsache und muss aktiv angegangen werden!

Schwerpunkte
· Sie sind ein toller Ausbildungsbetrieb – wie machen Sie das bekannt?
· Azubis finden, erfolgreich ausbilden und als Fachkraft halten – so geht’s!
· Wie motivieren Sie potenziellen Berufsnachwuchs?
· Ausbildungsabbrüche verhindern – aber wie?
· Möglichkeiten des Azubi- und Mitarbeitermarketings.

Nutzen
Wir zeigen Ihnen Wege und Möglichkeiten, sich als Ausbildungsbetrieb attraktiv darzustellen. Erfahren Sie, wie Sie Auszubildende finden, diese auf Eignung und Motivation überprüfen und was es sonst zu beachten gilt – angefangen vom Besuch der Berufsfachschule bis hin zur Überbetrieb-lichen Ausbildung.

Anerkennung bei Meisterhaft
4 Sterne

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

501-PER-21

Schulungstermine

26.01.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Branchenzentrum
Ausbau und Fassade
Siemensstraße 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

320,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
275,00 € pro Person/Mitglieder Mitglieder Maler-Verband Baden-Württemberg
245,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 16 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Stephan Bacher

Zielgruppen

UnternehmerInnen, Führungskräfte, BüroleiterInnen, Meisterfrauen

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Rechnungsadresse / Teilnehmer