Geförderter Klimaschutz

– Was Handwerk und Hausbesitzer wissen müssen –

Nicht erst seit Greta Thunbergs Initiative „Fridays for Future“ ist Klimaschutz in aller Munde. Seitens der Industrie stehen die Themen Nachhaltigkeit und Klima schon lange im Focus; die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien wird gefördert und intelligente, hochwertige Baustoffe ermöglichen es Ihnen, nachhaltig und gleichzeitig ästhetisch ansprechend zu bauen. Einen besonderen Anreiz zur energetischen Sanierung hat die Bundesregierung mit dem Klimapaket geschaffen. Das Wissen um die steuerlichen Vergünstigungen lassen Sie bei der Beratung von Hausbesitzern gleich zum zweifachen Gewinner werden – bei der Generierung von zusätzlichem Umsatz und beim Klimaschutz.

Schwerpunkte
· Klimapaket I: Steuerliche Vergünstigungen durch energetische Sanierungsmaßnahmen
· Klimapaket II: Auswirkungen der CO2-Bepreisung und mögliche Werbemaßnahmen zur Unterstützung Ihrer Beratungsaktivitäten
· Kreislaufwirtschaft im Bauwesen und die Energiebilanzen verschiedener Dämmstoffe
· Klimafreundliche Fassadengestaltung: Farb- und Materialtrends
· Fassadengestaltung im Praxistest: Nachhaltig bis ins Detail
· Bionic versus Filmschutz: Beschichtungssysteme im ökologischen Vergleich

Nutzen
· Sichere Argumentation zum Thema steuerliche Absatzbarkeit von energetischen Sanierungsmaßnahmen im Rahmen des Klimapaketes der Bundesregierung.
· Kennenlernen der Energiebilanzen und Recyclingkreisläufen von Dämmstoffen
· Sicheres Ausführen von hochwertigen, klimafreundlichen Fassadenoberflächen.

Anerkennung bei Meisterhaft
4 Sterne

>> Seminarangebot in Kooperation mit Sto <<

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

906-TE-21

Schulungstermine

02.02.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Branchenzentrum
Ausbau und Fassade
Siemensstr. 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

90,00 € pro Person

alle Preise zuzüglich 16 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Peter Appenzeller - Leiter StoDesign und StoForum
Thomas Bick - STB Steuerberatung
Holger Haid - Verkaufsleiter
Thomas Hör - Technischer Leiter
Dr. Eike Messow - Leiter Nachhaltigkeit
Frank Zippenfennig - Produktmanager

Zielgruppen

UnternehmerInnen, Führungskräfte, MeisterInnen, PlanerInnen

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Rechnungsadresse / Teilnehmer