Erfa-Treffen Kellersanierer 2020

Marktchancen
Sie wollen sich zu einem fachkompetenten Kellersanierer entwickeln und
dieses Leistungsangebot in Ihr Unternehmensportfolio aufnehmen?
Die Interessensgruppe der Kellersanierer wurde aus einer Qualifizierungsund
Zertifizierungs-Maßnahme des SAF gegründet. Das war im Jahr 2004.
Seit nunmehr 15 Jahren treffen sich die Kellersanierer einmal jährlich zum
kollegialen Erfahrungs- und Meinungsaustausch. Ausgesuchte Referenten
sorgen dafür, dass die Kellersanierer mit fachspezifischen Informationen auf
dem aktuellen Stand bleiben.

Seit dem Jahr 2017 ist die ERFA-Gruppe offen für alle interessierten Fachbetriebe.
Konkret können SAF-Mitglieder, die Interesse rund um das Thema der
Kellersanierung haben, gerne die Veranstaltung besuchen. Verbunden ist
die Öffnung des Seminars mit dem Ziel, den einen oder anderen Kollegen
an das Thema der Kellersanierung heranzuführen.

Bei nicht genutzten Kellerräumen wird wertvoller Wohnraum verschwendet.
Mittelfristig kann sogar die Bausubstanz des Gebäudes gefährdet sein.
Maßgeschneiderte Sanierungslösungen eröffnen neue Geschäftsfelder.

Schwerpunkte

• Bauwerksabdichtung – Abdichten von Feuchträumen
• Richtiger Einsatz von Schutzschichten
• Aus Schäden lernen
• Grenzen und Möglichkeiten putztechnischer Sanierung
• Methoden der Kellersanierung
• Erfahrungsaustausch zum Thema Keller und Sanierung

Nutzen

Kompakte Vermittlung von Experten-Wissen rund um die Kellersanierung. Es
bietet sich die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Experten

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

958-TE-20

Schulungstermine

07.05.2020 von 14:00 bis 18:00 Uhr
08.05.2020 von 08:30 bis 13:00 Uhr

Gebühr

250,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
175,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Zielgruppen

Führungskräfte
Jungmeister
Unternehmerinnen u. Unternehmer

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Rechnungsadresse / Teilnehmer