Branchenbarometer (Betriebsvergleich)

Erfolg ist messbar. Deshalb werden die angebotenen Betriebsvergleiche des Fachverbandes seit vielen Jahren begeistert aufgenommen. Alle Teilnehmer erhalten herausragende Grundlagen und Impulse, den eigenen Betrieb besser zu bewerten, um auf dieser Basis fundierte unternehmerische Entscheidungen und Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Beim landesweit durchgeführten Betriebsvergleich werden Stuckateur- und Malerbetriebe unterschiedlicher Betriebsgröße oder Struktur – unter Wahrung der Anonymität – verglichen. Auf Basis dieser Gegenüberstellung – heruntergebrochen auf einen produktiven Mitarbeiter – lassen sich fundierte Rückschlüsse ziehen, wo die eigenen Stärken liegen und in welchen Bereichen Anpassungen notwendig sind.

Neben Kennzahlen, wie Umsatz, Rohertrag, Kosten Eigenkapital, Kunden- und Auftragsstruktur werden produktive Stunden, Krankstunden, Stundenlöhne oder Preise und vieles mehr verglichen und vor allem auch offen und ehrlich im Kollegenkreis diskutiert.

Schwerpunkte
· Wo steht der Betrieb im Vergleich zu anderen Unternehmungen der gleichen Größenklasse?
· Was ist beim Lesen der Bilanz / G+V-Rechnung besonders zu beachten?
· Welche Kunden-, Preis- und Mitarbeiter-Struktur ist Erfolg versprechend?
· Verbesserungspotenziale und Tipps von Kollegen
· Analyse und Besprechung wichtiger betrieblicher Eckdaten, die zum Markterfolg beitragen.
· Erkennen der Stärken und Schwächen, um zielgerichtet handeln zu können.

Nutzen
Die Erkenntnisse aus dem Betriebsvergleich sind die Basis der weiteren Unternehmensplanung. Durch den Austausch mit den Kollegen erhalten Sie neue Impulse und können die Gelegenheit nutzen, um Tipps zu geben, aber auch zu bekommen. Sie gewinnen die Sicherheit, Ihren Betrieb erfolgreicher zu machen.

Anerkennung bei Meisterhaft
3 Sterne

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

208-BW-21

Schulungstermine

27.07.2021 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Branchenzentrum
Ausbau und Fassade
Siemensstr. 6 - 8
71277 Rutesheim

Gebühr

95,00 € pro Person/SAF-Mitglieder
47,50 € pro Person/jeder weitere Teilnehmer aus einem Betrieb

alle Preise zuzüglich 16 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Frank Gericke

Zielgruppen

UnternehmerInnen

In Kosten enthalten

Imbiss
Seminarunterlagen
Tagungsgetränke

Rechnungsadresse / Teilnehmer