Baulohn: Aktuelles zu SOKA-BAU-Leistungen

Die Sozialkassenverfahren in der Bauwirtschaft – ein Buch mit 7 Siegeln?
Ihr Steuerbüro macht zwar vielleicht die Lohnabrechnungen, Sie möchten
das alles aber selbst auch besser verstehen?
In dem halbtägigen Seminar erfahren Sie alles Wichtige über die Leistungen
von SOKA-BAU im Bereich der Altersversorgung, der Ausbildungsförderung
und des Urlaubsverfahrens. Auch die monatlichen Meldungen und Beiträge
sowie die verschiedenen Möglichkeiten zur Abrechnung sind Bestandteil
des Seminars. Den Schwerpunkt bilden die aktuellen Änderungen
2018/2019, aber auch die Grundlagen kommen nicht zu kurz, sodass sich
das Seminar sowohl für Baulohn-Neueinsteiger als auch für erfahrene Büroangestellte
lohnt. Auch Angestellte in Steuerbüros mit Baulohn-Mandanten
können von diesem Seminarangebot profitieren. Der Referent geht flexibel
auf Schwerpunktwünsche aus dem Teilnehmerkreis ein.

Schwerpunkte

• Altersvorsorge durch Tarifrente Bau, Rentenbeihilfe und Angebote der
betrieblichen Alterversorgung (bAV)
• Ausbildungsförderung – Leistungen für Betriebe
• Urlaubsverfahren für gewerbliche Arbeitnehmer
• Monatliche Meldungen und Beiträge – welche Möglichkeiten gibt es und
was ist zu beachten

Nutzen

Baulohn-Wissen vergrößern, Fehler und Nachteile bei den Sozialkassenverfahren
vermeiden, Vorteile besser nutzen.

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

507-PE-19

Schulungstermine

13.06.2019 von 09:30 bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade GmbH
Siemensstr. 8
71277 Rutesheim

Gebühr

95,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
35,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Michael Najman

Zielgruppen

kaufmännische Mitarbeiter
Steuerbüros mit Baulohn
Unternehmerinnen u. Unternehmer

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Meisterhaft Punkte

100

Rechnungsadresse / Teilnehmer