Aufmaß/Abrechnung – Putz, Stuck, Trockenbau, WDVS, Maler

2016 wurde die VOB vollständig neu herausgegeben. Die VOB/C ATV
DIN 18350 Putz- und Stuckarbeiten, ATV DIN 18345 Wärmedämm-Verbundsysteme,
ATV DIN 18340 Trockenbauarbeiten von 2015 wurden
inhaltsgleich übernommen und werden detailliert vorgestellt.

Die VOB ist ein für Bauleistungen erarbeitetes und fortgeschriebenes Klauselwerk
für die Vergabe und Vertragsbedingungen bei Bauaufträgen. Sie ist
für Bauaufträge der öffentlichen Hand in Deutschland verpflichtend, wird
aber auch bei privaten Bauverträgen vielfach angewandt. Die VOB/C enthält
eine Sammlung von Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen
(ATV), die gleichzeitig auch als DIN-Normen herausgegeben wurden.

Schwerpunkt

Aufmaß, Abrechnung,
VOB/C + teilweise VOB/B, a. a. R. d. T.

Nutzen

Das Seminar gibt einen Überblick über die grundsätzlichen
Regelungen der VOB/C im Zusammenhang mit der
VOB/B, z. B. Bedenken anmelden. Entsprechend den
Abschnitten 3 der verschiedenen ATV werden die allgemein
anerkannten Regeln der Technik beleuchtet und die mindestens geschuldeten
Leistungen. Die möglichen besonderen Leistungen sowie die Bestimmungen
der aktuellen Aufmaßregelungen werden detailliert erläutert und auf die
Feinheiten des Aufmaßes eingegangen.

Anmelde-Informationen

Seminarnummer

915-TE-19

Schulungstermine

21.05.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum
für Ausbau und Fassade GmbH
Siemensstr. 8
71277 Rutesheim

Gebühr

290,00 € pro Person/Nicht-Mitglieder
145,00 € pro Person/SAF Mitglieder

alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Seminar-Infos

Referenten

Achim Bauer, Obmann der Fachberater zur ATV DIN 18350
Thomas Schmid, Obmann der Fachberater zur ATV DIN 18340
Markus Weißert, Obmann der Fachberater zur ATV DIN 18345

Zielgruppen

Führungskräfte
Meister
Sachverständige
Unternehmerinnen u. Unternehmer

In Kosten enthalten

Seminarunterlagen
Tagungsgetränke
Verpflegung

Meisterhaft Punkte

100

Rechnungsadresse / Teilnehmer