Schicken Sie Ihre guten Azubis für 4 Wochen ins Ausland

2019 haben Auszubildende aus dem Handwerk erneut die Möglichkeit, mit BeEurope ein 4-wöchiges Auslandspraktikum zu absolvieren.

Ein Praktikum im Ausland bietet eine einzigartige Gelegenheit, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, Sprachkenntnisse zu verbessern und sich persönlich sowie fachlich weiter zu entwickeln.

Was bringt dir ein Praktikum im Ausland?

  • Fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Verbesserte Chancen auf dem europäischen Arbeitsmarkt
  • Weltoffenheit und interkulturelle Kompetenz

Teilnahmebedingungen

  • Duale Ausbildung im Handwerk mit Vertrag bei der Handwerkskammer
  • Mindestalter 17 Jahre
  • Mindestens im 2. Ausbildungsjahr
  • Zustimmung von Ausbildungsbetrieb und Berufsschule
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • Teilnahme vom Vorbereitungsseminar

Als Zielländer werden England und Irland angeboten.

Dies sind die aktuellen Termine:

  • England I
    10.03.2019 – 06.04.2019 (Vorbereitungsseminar: vsl. 16.02.2019)
  • Irland
    28.04.2019 – 25.05.2019 (Vorbereitungsseminar: vsl. 09.03.2019)
  • England II
    28.04.2019 – 25.05.2019 (Vorbereitungsseminar: vsl. 16.03.2019)

Kosten:

Das Programm wird durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union bezuschusst.
Die Eigenbeteiligung beläuft sich auf maximal 550 Euro.

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am 15.12.2018. Weitere Informationen kannst Du dem Flyer im Anhang entnehmen.

Kurzfilm

Wie ein Auslandspraktikum mit Go.for.europe ablaufen kann, erfahren Sie im folgenden Film: https://www.facebook.com/AuslandspraktikumEuropa/videos/1337742776286731/

Du willst mit BeEurope ins Ausland?

Dann schicke deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an eneu@handwerk-bw.de

Weitere Infos findet Du im Informations-Flyer:

Download: Info-Flyer BeEurope – Auslandspraktika