Berufsstart Bau

Die deutsche Bauwirtschaft bietet interessante Ausbildungsplätze und starke berufliche Perspektiven. Um diese verstärkt jungen Leuten bekannt zu machen und Interesse zu wecken, geht die Baubranche neue Wege.

Sie bietet jungen Menschen ein Projekt, mit dem sie sich ganz gezielt auf eine Ausbildung in der Bauwirtschaft vorbereiten lassen können. Wer bisher noch keinen Ausbildungsplatz bekommen hat, hat hier beste Chancen, einen der begehrten Ausbildungsplätze, etwa im Stuckateur-Handwerk zu ergattern.

Ziel des Projektes ist es, die Maßnahmenteilnehmer optimal auf den Beginn einer Bau-Berufsausbildung im kommenden Jahr vorzubereiten. Neben den Qualifizierungsanteilen im Betrieb finden Ausbildungsblöcke in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte statt.

Interessierte Stuckateur-Fachbetriebe bitte melden

Sie haben eine freie Stelle für einen Projektteilnehmer “Berufsstart Bau” – dann melden Sie sich bitte beim Fachverband info@stuck-verband.de.

Interessierte Schüler

Du hast Interesse und möchtest weitere Informationen zum Projekt?

Im Anhang findest Du einen Informationsflyer mit weiteren Details zu diesem Projekt. Wenn Du Fragen hast, dann melde dich gleich bei der

Berufsförderungs GmbH
Fockentalweg 8
71229 Leonberg
Telefon: 0 71 52 / 2 33 07
info@ueba-stuckatere.de